Erster klimaneutraler Leichtbackstein

Unsere perlitgefüllten Porotherm-Leichtbacksteine T7, T8, S8 und S9 sind klimaneutral. Dies dank gezielter Massnahmen, die in einer 3-Säulen-Strategie aufeinander abgestimmt sind. Entlang der gesamten Produktionskette werden die im Herstellungsprozess entstehenden Emissionen auf ein Minimum reduziert. Der Strom stammt aus erneuerbaren Energien und die dennoch entstehenden Emissionen werden durch die Unterstützung zertifizierter Klimaschutzprojekte neutralisiert. Zudem sind Lehmgruben wichtige Lebensräume für vielerlei verschiedene Amphibienarten.

Grube in Istighofen
Grube Saal während des Abbaus

Energie sparen und Emissionen vermeiden

Um den Ausstoss von klimaschädlichen CO2-Emissionen zu reduzieren, muss der gesamte Energieverbrauch verringert werden. Dazu hat unser Produktionsbetrieb im Jahr 2012 ein zertifiziertes Energiemanagementsystem nach ISO 50001 eingeführt. Damit werden alle Energieströme der Produktionsstandorte systematisch erfasst, permanent kontrolliert und auf Verbesserungspotenziale geprüft. Selbst die kleinsten Massnahmen leisten einen wichtigen Beitrag zur Energieeinsparung: angefangen bei der Beleuchtung von Büroräumen und Produktionsanlagen bis hin zum Austausch von Motoren mit niedrigen Effizienzklassen. Ein jährliches, extern überwachtes Audit gewährleistet das konstant hohe Level des Energiemanagementsystems.

Erneuerbare Energien einsetzen

Für die Klimaneutralität des Porotherm-T7, -T8, -S8 und -S9 wurden die bisherigen Energieträger hinterfragt. Zur Herstellung werden nun rund 1,75 Millionen kWh pro Jahr aus erneuerbaren Energien wie Solar-, Wind- und Wasserkraft bezogen.

Kompensation durch UNFCCC-Klimaschutzprojekte

Die verbleibenden CO2-Mengen, die trotz aller Klimaschutzmassnahmen im Zuge des Produktionsprozesses entstehen, werden durch zertifizierte Klimaschutzprojekte in verschiedenen Regionen der Welt kompensiert. Denn für das Klima hat es keinerlei Relevanz, wo Treibhausgase entstehen – oder vermieden werden. Die Projekte sind unter der Klimarahmenkonvention der Vereinten Nationen (UNFCCC) registriert. Unsere perlitverfüllten Leichtbacksteine wurden in Folge dessen vom deutschen TÜV Nord als klimaneutral zertifiziert.